Holzabfälle - Energie aus Abfall nutzen

Seit vielen Jahren wird der komplette Werkhof der Paul Baldini AG und die angrenzende Transportunternehmung Zgraggen Transport AG mit Fernwärme ab der eigenen Holzschnitzelfeuerung beliefert. Seit dem Neubau der Halle 7 mit der darauf liegenden Sporthalle Baldini wird auch diese Halle voll und ganz mit Energie-Schnitzel beliefert (Wärme und Heisswasser).

 

Nichts ist wertlos - man muss nur eine Lösung finden wollen!


folgende Altholzschnitzel werden hergestellt

Energieschnitzel A1/2 - 4/40 mm für die thermische Verwertung

Energieschnitzel A3/4 - 0/20 mm für die thermische Verwertung

Holzschnitzel A3 - 0/150 mm für die thermische Verwertung


Das angelieferte oder abgeholte Altholz wird aussortiert und danach mit einem Shredder vor- und nachzerkleinert. Die Lagerung findet komplett unter Dach statt.